Karneval

Karneval ist eine wirklich unikale, begeisterungsvolle  Handlung! Schon nach der einmaligen  Beteiligung  daran will jeder das wieder besuchen: in diesen  Sonderzustand auf der Grenze zwischen  der realen  Wirklichkeit und  Phantasie, zwischen  der  körperlichen  und            ephemeren Welt, welche hier und heute existiert und welche in der  menschlichen  Einbildung ewig lebt. Das volle Versenken in den Euphoriezustand und das Gefühl  der Leichtigkeit  des Daseins, wenn auf einen Einblick  man vergessen  kann, was  morgen   geschehen wird und die  Schicksalsgeschenke einfach genießen.  Carpe diem! Eben so  handeln die Helden der   Leinbilder vom Maestro, indem sie die Aromas einatmen, die Farben bewundern, der Atmosphäre des Karnevals  sich hingeben.  Und seien  Hunderten  von Masken und Kostümen, unzählige Mengen  vom Karnevallametta, Tausenden  von Musiknoten, welche  in begeisterungsvolle  Melodien  sich verwandeln, Millionen von  Leuchten dafür gefordert werden. Doch eben  wegen  dieses Gefühls  des  Festes lohnt es sich  zu leben! Wegen des Festes, welches  immer  mit uns  bleiben wird… 

Karneval

FaLang translation system by Faboba